Termine

 

 

 

 

 
   


 

 

Kelterfest

 

Liebe Gartenfreunde,

 

 

 wegen der leider zu geringen Apfelernte in diesem Jahr müssen wir in diesem Jahr einen anderen Weg beschreiten, wie wir das Kelterfest begehen möchten.

 

Wir haben uns dazu entschlossen, mit der Werkstatt Stadtgrün der Stadtverwaltung Trier, beim     Bildungsangebot für Kinder und Erwachsene teilzunehmen.

 

Dazu stellen wir unsere Kelteranlage und die Infrastruktur zur Verfügung.

 

Am Freitag, den 11. Oktober, zwischen 10.00 -16.00 Uhr findet der Apfelkeltertag in unserer Gartenanlage statt.

 

 

 

Motto der Veranstaltung:

 

Vom Baum zum Saft: Fertigung von frischem Apfelsaft.

 

 

 

Hierzu sind alle Pächter und Interessierte herzlich eingeladen.

 

 

 

 

 

Der Vorstand

 

 

 

 

 

Der Schornsteinfeger kommt

 

Am Samstag, den 19.10.2019, 08.30 Uhr, kommt der Schornsteinfeger.

 

Bitte achten Sie zwingend darauf, dass der Zutritt zum Garten und zur Feuerstätte frei und offen ist, damit der Schornsteinfeger ungehinderten Zutritt hat.

 

 

 

Vielen Dank!

 

                            

 


Terminvorschau

 

 

Für das Jahr 2019 haben wir folgende Termine festgelegt (bitte Aushänge beachten):

 

 

·       Schornsteinfeger am 19.10.2019

 

·        Kelterfest am 11.10.2019

 

·        Wasser wird am 08.11.2019 voraussichtlich abgestellt

 

·        Nikolausfeier am 07.12.2019

 

 

 

 

 

 


Gemeinschaftsarbeiten

Folgende Termine wurden für die Gemeinschaftsarbeiten festgelegt:

 

19. Oktober

 

09. November

 

14. Dezember

 

 

 

 

Beginn ist jeweils um 09.00 Uhr am Vereinshaus. Bitte tragen Sie sich in die dort ausliegende Liste ein.

 

 

Es besteht weiterhin die Möglichkeit auch Außerhalb der vorgenannten Termine, in Absprache mit dem Vorstand, Gemeinschaftsarbeit zu leisten.

 

 

 

Der Vorstand wünscht sich eine rege Teilnahme

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Geselliges



"Garten heißt nicht nur Frühjahrsblühen und Sommerpracht, sondern heißt vor allem: die tägliche Ankunft des Unvermuteten."    - Jürgen Dahl -