Der Vorstand bittet um Verständnis, dass zur Zeit, aufgrund der DSGVO Datenschutz-Grundverordnung, keine weitere Einstellung von Bildern erfolgt.

 

 

Der Nikolaus war da

 

Am 02.12.2017 hatten wir in unserer Kleingärtneranlage den Nikolaus zu Besuch. Sein großes goldenes Buch war voll mit viel Lob und auch etwas Tadel für die Kleinsten aus unserer Kleingärtnerfamilie. Gespannt lauschten sie, was der Nikolaus zu sagen hat. Natürlich hatte der Nikolaus auch eine kleine Überraschung für jedes Kind dabei.

 

Bei weihnachtlichen Klängen verbrachten wir einen schönen Nachmittag im weihnachtlich geschmückten Vereinslokal.

 

Kelterfest - musste vorverlegt werden

Termin: 06.10.2017

 

Leider musste das Kelterfest in diesem Jahr vorverlegt werden, da die gespendeten Äpfel bereits zu verderben begannen. Dies lag an der Wettersituation, der Herbst überraschte uns mit einem schnellen und recht kühl-nassen Start.

 

So fand das Fest nun am 06.10.2017 statt. Die Äpfel konnten mit Hilfe einer Maschine zerkleinert und dann zu wunderbarem Most gekeltert werden. Insgesamt wurden mit den noch guten Äpfeln ca. 60l Most gepresst.

 

Wir möchten uns noch einmal bei den Spendern der Äpfel bedanken und hoffen, dass den Mitgliedern des Vereins der Apfelmost gemundet hat.

 

Wir hoffen, dass im Jahr 2018 die Kelteraktion wie geplant stattfinden kann und freuen uns, dass es trotz der kurzfristigen Verlegung des Termins eine gelungene Veranstaltung war. (yl)

 (Fotos HK)

Vorbereitung zum Kelterfest

 

 

Am Samstag, den 14.10.2017,  findet nach der morgendlichen Gemeinschaftsarbeit unser 1. Kelterfest statt.

 

Beginn der Feierlichkeiten ist 14.00 Uhr.

 

Wir laden alle Kleingärtner ganz herzlich zum Fest ein.

 

 

Derzeit sammeln wir in unserer Kleingartenanlage Äpfel ein, die den Gärtnern z. B. einfach zuviel sind, weil der Ertrag zu hoch war. Gern nehmen wir auch weitere Apfelspenden an und können diese bei Ihnen abholen. Bitte sprechen Sie uns hierzu einfach an.

 

Die gesammelten Äpfel werden direkt vor Ort zerkleinert und anschließend in der Kelter gepresst. Der so entstandene Apfelsaft kann danach in mitgebrachte Flaschen oder andere Behältnisse abgefüllt werden.

 

 

Ein besonderer Dank gilt allen Spenderinnen und Spendern der vielen Äpfel aus unserem Verein, ohne die das Kelterfest so nicht möglich wäre. (ly)

 

 

 

*Photo: HK

 

 

Sommerfest/Ehrung Jürgen Hillgärtner

 

Bei etwas durchwachsenem Wetter hatten sich 50 Kleingärtner/-innen und deren Angehörigen zu unserem diesjährigen Sommerfest am Vereinshaus eingefunden.

 

Bei Pommes, Bratwurst, Schwenkbraten, Kaffee und Kuchen, sowie gekühlten Getränken, verlief das Fest sehr harmonisch.

 

Für die Beschäftigung der Kleinen hatte unser Mitglied, Herr Michael Walden, Spielgeräte zur Verfügung gestellt.

 

Im Rahmen des Sommerfestes wurde der sanierte Parkplatz Süd offiziell eröffnet.

Mit Eigenkapital des Vereins und Zuschüssen der Ortsbeiräte Mariahof und Heiligkreuz konnte die Maßnahme im Juli 2017 fertiggestellt werden.

 

Im Beisein des Ortsvorstehers von Mariahof, Herrn Jürgen Plunien und dem Vertreter des Ortsbeirates Heiligkreuz, Herrn Lambert Akongha, dem Vorstand des Stadtverbands der Kleingärtner, den Herren Georg Bernarding, Karl-Heinz Naumann und  Willi Eichhorn, wurde der Parkplatz offiziell eröffnet.

An dieser Stelle nochmals ein ganz herzliches Dankeschön, dass dies möglich gemacht wurde.

 

Ebenfalls im Rahmen des Sommerfestes wurde unser langjähriges und verdientes Mitglied Jürgen Hillgärtner mit der Großen Verdienstnadel des Landesverbandes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet.

Jürgen Hillgärtner ist seit 1986 Pächter in unserer Anlage. Seit dieser Zeit hat er über viele Jahre hinweg Ämter im Vorstand besetzt.  Bis zum heutigen Tag hat er das Amt des Kassierers inne.

Ebenfalls betreibt er schon über lange Jahre die Gaststätte im Vereinsheim. Jürgen Hillgärtner gehört zu den großen Stützen des Vereins und leistet mehr als 500 Arbeitsstunden im Jahr für den Verein.

Als Dank für diesen unermüdlichen und nicht selbstverständlichen Einsatz wurde ihm die Ehrung des Landesverbandes überreicht.

 

Die Ehrung nahm der 1. Vorsitzende des Stadtverbands, Herr Bernarding, vor. In seiner Dankesrede würdigte er die langjährigen Verdienste von Jürgen Hillgärtner.

 

Diesen Worten hatte sich auch der gesamte Vorstand des Vereins angeschlossen und überreichte als Dank ein besonderes Weinpräsent.

 

Frau Hillgärtner wurde für die Unterstützung Ihres Ehemannes ein Strauß Sommerblumen als kleine Anerkennung überreicht.

 

Für den reibungslosen Ablauf unseres Festes möchte sich der Vorstand bei allen Spendern von Kaffee und Kuchen und den unermüdlichen Helfern, egal an welcher Stelle, recht herzlich bedanken (HK)

 

 

 

 

 

Vereinsfahrt 10.06.2017 - Han-sur-Lesse

 

Am 10.06.2017 fand unsere diesjährige Vereinsfahrt statt.

 

Gut gelaunt und bei bestem Wetter starteten wir um 08.00 Uhr mit dem Bus Richtung Belgien in die Grotten von Han-sur-Lesse.  

 

 Auf dem Weg dorthin stärkten wir uns mit Brötchen, Würstchen und Kaffee bei unserem gemeinsamen Frühstück auf einem Rastplatz.

 

In Han-sur-Lesse angekommen, ging es mit einer 100 Jahre alten Straßenbahn zu den Grotten von Han-sur-Lesse, wo wir von unserer Reiseleiterin erwartet wurden. Diese führte uns durch die Grotten von Han-sur-Lesse, welche nicht umsonst zu den schönsten Grotten Europas zählt.

 

Nach einer beeindruckenden Besichtigung blieb noch etwas Zeit um sich mit einem kühlen belgischen Bier oder einem Eis zu stärken, bevor es zum Abschluss eines gelungenen Tages in die Spießbratenhalle Schillingen ging. (MS)

 


Insektenhotel

Unser Insektenhotel, welches mit viel Engagement und handwerklichem Geschick von unserem Vereinsmitglied, Herrn Dülmer, entworfen und gebaut wurde. An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön für dieses tolle Insektenhotel, welches nun unsere Gartenanlage bereichert (MS)

Herr Alfons Dülmer, Kleingärtnerverein Trier Mariahof e.V.
Herr Alfons Dülmer, Kleingärtnerverein Trier Mariahof e.V.

Gartenimpressionen aus unserer Kleingartenanlage